Montag, 3. Dezember 2012

weekends

"habt ihr eigentlich alle keine arbeit oder was?"
"also ich werde dafür bezahlt, kreise zu zeichnen und sie rot auszumalen"

mir fehlen die worte...

fahre 30 kilometer auf reserve und die tankkontrollleuchte blinkt bedrohlich. es ist mitten in der nacht und heftig am schneien und ich bete alle paar meter dass ich nicht liegen bleibe. und dass mich niemand kontrolliert. ich hab echt panik meinen führerschein zu verlieren und gar keinen bock auf mpu, aber dann dürfte ich sogesehen nie auto fahren. ich bin schon in fast jedem erdenklichen zustand gefahren, ich will nicht sagen dass ich perfekt fahren könnte aber R. meint "für ne frau fährst du echt gut". aber fahrt mal gut durch eine großstadt wenn ihr nur die adresse zugeschickt kriegt und kein richtiges navi habt. hab mich natürlich 1000mal verfahren. und der ganze stress für 30 euro...

"was machen wir jetzt?", fragen leute die noch nicht lang hier chillen
immer die selbe antwort "konsumieren"
aber wenn man nicht damit klar kommt sollte mans besser lassen, ganz ehrlich
waren kurz davor den krankenwagen zu rufen, weil es ja immer einer übertreiben muss.

strengt euch an und seid cool, dann könnt ihr euch mit dem besten und billigsten zeug euer leben kaputt machen.


(hab deine stimme schon fast 2 monate nicht mehr gehört. ich weiß immer noch nicht ob du mir fehlst oder ob es mir ohne dich vielleicht sogar besser geht. wer von uns beiden übertreibt jetzt?)

Kommentare:

  1. ja, das hab ich dann auch nachgelesen auf ner seite im netz, wo immer analyseberichte sind.
    werde auch erstmal ein halbes nehmen, wenn überhaupt. :O
    bei meinem gewicht und meinem körper..

    AntwortenLöschen
  2. angst habe ich auch eigentlich nicht davor.. naja. ich schau mal (:
    ach und ziemlich wahr, was du geschrieben hast.
    seid cool.
    ja ich fühl mich nicht so ich fühl mich ziemlich beschissen. ich lache schon, wenn ich drüber rede, so nen irres lachen, weils eigentlich gar nicht zum lachen ist. genau deswegen, weils alles ziemlich beschissen ist sein leben am arsch zu machen.

    AntwortenLöschen
  3. jupp. ich sach ja, ich bin net abhängig :P
    aber es wird wohl trotzdem was fehlen, wenn´s alle is ^^

    naja, step by step. des jahr geht ja noch ne weile und wer weiß, was es noch bringt

    AntwortenLöschen
  4. dazu muss man sagen, ich bin seit gestern abend auf ziemlich guten zeug (: verliert aber gerade nach sechs stunden die wirkung so langsam. mal schauen in wie vielen stunden ich schlafe und ob ich morgen aufwache.
    und trotzdem hoffnung (:
    werde jetzt auch endlich mal lernen, sitz immer noch vorm pc.

    AntwortenLöschen
  5. jo, ich zieh immer so 1-2g für zwei tage, also eine nacht durchzumachen. ist unnötig, ich weiß, aber dabei bin ich schön drauf, wenn ich nur bisschen zieh bleib ich auch wach, aber ohne erfreuliche nebenwirkungen, mit der das leben leichter geht..

    AntwortenLöschen