Samstag, 17. März 2012

kein tag mehr an dem ich denke, ich will hier weg

verkackte abiparty in nem scheiß club mit mainstream musik und den hässlichen faces meiner stufe (die ich nur noch 2 wochen ertragen muss!) - aber machen wir einfach mal das beste draus.
so tanze ich von 10 bis 4 nonstop durch, füße und beine im arsch aber mit riesigen pupillen kann man zu jedem lied tanzen, egal wie schlecht es ist. selbstvergessen bewege ich mich auf dem unechten parkettboden, nicht rythmisch, selbst in den pausen. zieh meine hohen schuhe aus und meine scheiß-egal-attitude an (falls man das so ausdrücken kann, ich hab kA) und tanze auf der box und mit typen die abgehen, hut ab. aber never fuck with ugly people, not even dance with them. also bekommen zahlreiche erstmal nen korb. dorfdisco, was erwartet man bitte? am ende kann ich meine strumpfhose in den müll werfen und meine füße direkt hinterher. kaputt, dreckig, glassplitter. aber so muss das sein. so und nicht anders. es könnte ewig so weiter gehen (ich hab gelernt auf die huren dieser welt zu scheißen), wird es jedoch nicht. denn bald bald bald bin ich hier weg und sehe sie alle nicht mehr wieder. c'est la vie.

Kommentare:

  1. ich mag echt sehr, wie du schreibst, mal abgesehen davon, dass es mir ungefähr genauso geht!

    AntwortenLöschen
  2. naja, eben diese unlust auf diverse personen in der schule, verkackte abistreiche... & hinterlistiges intrigenspinnen via facebook...
    egal, jetzt ists eh bald rum, dann kommt neues & damit gutes!
    =)

    AntwortenLöschen