Sonntag, 19. August 2012

samstagabend:
ich komme zu der uhrzeit heim, zu der ich normalerweise erst das haus verlasse, 22 uhr. bin sowas von clean, cleaner gehts gar nicht obwohl immer noch alles nach scheiß chemie riecht und schmeckt. gucke mir berlin calling an und versuche klarzukommen. schlafentzug ist die härteste droge. richtiger kopffick, wenn man eigentlich schlafen will und müde ist aber nicht schlafen kann.
hab gar kein bock mehr auf dieses ganze 'drogen sind ja soo cool' getue von diesen ganzen minderjährigen hipster-kindern. hört doch alle mal ein bisschen weniger cro und kommt klar. ihr seid ja alle so INDIVIDUELL und hört ganz INDIVIDUELLE musik und geht in INDIVIDUELLE clubs weil es ja cool ist 'feiern zu gehn'und 'druff zu sein' von rattengift und spucke fürn paar euro. aber hey, ist doch okay weil YOLO

Kommentare:

  1. haha, du sprichst mir aus der seele :)

    AntwortenLöschen
  2. bist du nicht genau so ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein haha ich bin weder minderjährig noch höre ich cro oder sonstige hipstermusik, würde nie sagen dass drogen oder feiern gehn cool ist. egal hau rein

      Löschen
    2. es ist nicht cool drogen zu nehmen ?
      also machst du es weil dein leben so hart ist und du es nur so vergessen kannst ?

      Löschen
    3. nein pass auf anon, du verstehst den springenden punkt nicht aber lass es mich versuchen dir zu erklären. wobei ich mich hier eigentlich überhaupt nicht über mein tun und lassen rechtfertigen muss, das nur mal so am rande.
      also. menschen sind verschieden. nicht jeder, der ein "hartes" leben hat, nimmt drogen. im umkehrschluss hat aber auch nicht jeder, der drogen konsumiert, ein hartes leben, verstehst du? die gründe warum menschen drogen nehmen sind so zahlreich wie die sterne am himmel. es gibt weitaus mehr gründe als du dir vielleicht vorstellen kannst. egal. ich sage ja auch nicht, dass ich wasser trinke, weil ich es cooooool finde. oder dass ich shoppen gehe, weil ich es cool finde. oder mich mit freunden treffe, weil ich es cool finde. weisst du, man macht nicht alles im leben mit der absicht, cool zu sein. manche dinge macht man auch einfach mal "just for fun". aber ich weiß ja nicht, ob du das in deinem leben nachvollziehen kannst.
      mich würde mal interessieren, wie du darauf kommst, ich würde irgendetwas COOL finden? was ist das überhaupt für ein wort, cool ? nur weil ich manchmal irgendetwas in richtung drei-tage-wach geschrieben habe? wie sollte ich es sonst ausdrücken? ich beschreibe alles nur so, wie es sich abgespielt hat, nur die wahrheit. aus welchem grund sollte ich damit rumprahlen, drogen zu konsumieren? ich brauche niemandem etwas zu beweisen, erst recht nicht hier im internet. und darum gehts mir, das habe ich so zu bemängeln: diese -wohlbemerkt MINDERJÄHRIGEN (ab 18 kann von mir aus jeder tun und lassen was er will)- "hipster", die auf facebook oder blogspot posten müssen, wie krass sie feiern gehn und wieviele drogen sie nehmen, wie "druff" sie letztes wochenende doch waren und wie COOL sie das finden. naja, meiner meinung ist das absolut nichts, worauf man stolz sein kann, womit man angeben kann. auch finde ich, minderjährige gehören nicht in clubs ...bla bla afterhour und so wenn ich sowas schon lese...die meisten wissen ja noch nicht mal was sie da konsumieren, aber egal einfach rein damit hauptsache es knallt. wer drogen nehmen will, soll das tun, darum gehts auch überhaupt nicht. gründe spielen gar keine rolle. aber dieses "ich trinke/konsumiere, weils alle machen/weils cool ist/weils "wasted" ist/..." DAS finde ich lächerlich.
      egal, nichts für ungut. ich hoffe dir ist die antwort nicht zu lang, aber ich könnte jetzt noch stundenlang weiter darüber schreiben. ich finds auch sehr interessant dass du darauf eingehst, ist ne interessante diskussion!

      Löschen